Egomanen verderben die Unternehmenskultur

Zu viel Egoismus verdirbt das Betriebsklima - und das kostet Geld. Steven Smith von der amerikanischen Unternehmensberatung Marcumsmith aus Alpine, Utah, hat in Firmen recherchiert und ein Buch über den Prozess geschrieben, der aus einem "gesunden Ego" einen Ausbund an Selbstgefälligkeit werden lässt. ("Egonomics", Simon & Schuster, New York, 2007)
xifan-yang

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen