Eigentlich können sich Erbacher und Michelstädter nicht leiden, doch jetzt sollen die Gemeinden fusionieren

Vor dem alten Rathaus von Michelstadt im Odenwald gehen die Dinge ihren Gang an diesem Morgen, was bedeutet, dass dort eine Hochzeitsgesellschaft sowie eine Seniorengruppe mit Fotoapparaten stehen.
anna-tillack

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen