Ein Alphabet der Gefühle

Kriegsberichterstatter sind ein Mythos des Journalismus. Mit dem Trauma, das Tod und Elend hinterlassen, beschäftigen sich immer öfter Therapeuten.
christiane-lutz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen