EIN ANRUF BEI . . . Bürgermeister Philippe Guerin, der in seinem Ort ein Sterbeverbot erließ

Bis die Bezirksregierung in Toulouse der Gemeinde Cugneaux vergangene Woche endlich den Bau eines neuen Friedhofs genehmigte, galt dort eine ungewöhnliche Regel: Gut zwei Monate lang durfte kein Einwohner sterben. Die Idee hatte Bürgermeister Philippe Guerin.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen