Ein Anruf bei . . . Hotelier Jürgen Heckrodt, der Gäste nach Gewicht zahlen lässt

Wer das "Hotel Ostfriesland" in Norden besucht, den erwarten nicht nur Matjes, Möwen und die nahe Nordsee, sondern auch eine Waage. Die steht direkt an der Rezeption des Drei-Sterne-Hotels und mit ihr berechnet Jürgen Heckrodt, 49, den Zimmerpreis. Ein Kilo Lebendgewicht schlägt mit 50 Cent zu Buche.
christoph-koch

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen