Ein Anruf bei: Mike Mullan, dessen Ort zum zweiten Mal versteigert wird

Bridgeville ist eine winzige Ortschaft im kalifornischen Niemandsland und der erste Ort der Welt, der bei Ebay versteigert wurde, für 1,77 Millionen Dollar (etwa 1,3 Millionen Euro). Das war im Jahr 2002 und führte zu nichts, da sich der Käufer niemals blicken ließ. Nun kommt Bridgeville ein zweites Mal unter den Ebay-Hammer. Die SZ sprach mit Mike Mullan, 54, dem Direktor der örtlichen Grundschule.
roland-schulz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen