Ein Krampf in Rom

Italien nach der Wahl: Alles ist klar - und alles blockiert. Das höchste Gericht hat Romano Prodi zum Sieger erklärt, dem nützt das wenig, solange Silvio Berlusconi entschlossen die Tatsachen ignoriert
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen