Einblicke in die Finsternis

Josef Fritzl aus Amstetten muss für seine Taten büßen - keinen Tag wird er mehr in Freiheit verbringen. All die Jahre hat er ohne jedes Mitleid seine Familie gequält. Erst im Gerichtssaal zeigt er so etwas wie Erschütterung.
marie-piltz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen