Eindrücke vom Reykjavik Arts Festival

Island, das Land aus Eis und Feuer, berühmt für seine Naturwunder und, natürlich, für Björk, hat eine ungemein aktive Kulturszene.
anna-tillack

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen