Eine Reise in die Todeszone

Handwerker, Waldarbeiter, Polizisten, Soldaten – noch immer leben Leute im Gebiet rund um den Reaktor von Tschernobyl. Sogar Touristen können Ausflüge dorthin unternehmen
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen