Eine Seifenoper aus dem tristen Moabit

In seinem Waschsalon träumt F. Leck von sauberen Hemden und glücklichen Kunden
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen