Einigung mit dem Animationsstudio

Walt Disney zahlt 7,4 Milliarden Dollar für Pixar. Apple-Chef Jobs wird durch Übernahme zum größten Einzelaktionär des Konzerns - Deal soll bis Sommer abgeschlossen werden
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen