Eloquentes Schweigen: Ein Porträt des Pantomimen Marcel Marceau

Wer als stummer Mime seine Kunst vollführt, dessen gesprochene Worte sind wohl schon per se eine Attraktion. Vor allem dann, wenn ihr Klang die Erwartungen erfüllt.
armin-wolf

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen