Endstation Sehnsucht

Der ägyptische Filmemacher Ahmed Khaled hat einen mutigen Film über Sexualität im Islam gedreht. Gezeigt kann er nicht werden
max-scharnigg

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen