Entwaffnend ehrlich: Die "Bekenntnisse" des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy sind auf Deutsch erschienen

Wer in Frankreich als Politiker respektiert werden will, muss mindestens ein Buch geschrieben haben.
roland-schulz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen