Erleuchtet! Nach Dharamsala wallfahrtet der Rucksack-Tourist

Der Nachtzug von Delhi braucht zwölf Stunden durch den Punjab nach Himachal Pradesh. Auf den Landstraßen wandern die Lichter der Lastwagen, das Dröhnen ihrer Hupen hallt durch die Nacht. Der Zug fährt langsam, hält auf kleinen Bahnhöfen und auf offener Strecke, ruckelt vorsichtig ins erste Morgengrauen. Auf den Feldern gehen Frauen mit Wasserkrügen auf dem Kopf. / Eine Reisereportage
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen