Es gibt Braai, Baby

Springbockfilet, Wüstentrüffel und getrockneter Kudu: Afrika ist, kulinarisch gesehen, der letzte unentdeckte Kontinent. Doch das ändert sich gerade. Junge Köche am Kap machen sich auf, traditionelle Rezepte zu verfeinern
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Autor: Patricia Bröhm; Foto: afp

  • teilen
  • schließen