'Es ist ein jobfreies Wachstum'

Schriftstellerin Arundhati Roy über Armut in Indien, Smartphones und Kompromisse mit dem eigenen Gewissen.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Tobias Matern, Foto: dpa