Ethikrat will Forschung mit Stammzellen erleichtern

Die Mehrheit des Gremiums befürchtet, dass Deutschland sonst "hoffnungslos ins Abseits gerät"
armin-wolf

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen