Ex-Häftlinge erstreiten Schmerzensgeld

Karlsruhe - Erstmals hat die deutsche Justiz ehemaligen Häftlingen Schmerzensgeld gewährt, weil sie jahrelang menschenrechtswidrig in Sicherungsverwahrung saßen. Das Landgericht Karlsruhe sprach vier verurteilten Sexualstraftätern insgesamt 240000 Euro Entschädigung zu.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Wolfgang Janisch - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen