Fahrräder statt Dienstauto

Berlin - Fast 400 000 Euro Steuergeld will die Berliner Piratenfraktion einsparen, indem sie einen Dienstwagen für ihren Vorsitzenden durch Fahrräder ersetzt.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen