Fall Calmund: die Kripo recherchiert

Bielefeld - Im Zusammenhang mit dubiosen Bargeld-Transaktionen ermittelt die Bielefelder Kriminalpolizei wegen des Verdachts der Untreue gegen den ehemaligen Manager von Bayer Leverkusen, Reiner Calmund, und den Gütersloher Spielerberater Volker Graul.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen