Foodwatch-Interview zum Gammelfleisch-Skandal

Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch fordert nach dem jüngsten Gammelfleischskandal umfassende Reformen für die Fleischindustrie. Die vom Staat angekündigte Verschärfung der Kontrollen sind nach Ansicht von Foodwatch-Chef Thilo Bode nicht geeignet, die Missstände zu beseitigen.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen