Frankreichs Regierung hofft auf 200.000 Jobs

Vor der Rede des Präsidenten zur Arbeitsmarktreform warnen die Gewerkschaften Jacques Chirac vor möglichen Konsequenzen. Das geplante Gesetz sei ein Bruch mit der Jugend, ein Bruch mit der Demokratie. Dagegen hofft die Regierung auf Hunderttausende von neuen Jobs
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen