Frauenbrause: Managerinnen bei Pepsi und Cola

Frauen haben in Amerikas Getränkeindustrie einen festen Platz, und sie sind dort oft ganz besonders erfolgreich. Beispielsweise Mary Minnick, bei Coca-Cola zuständig für Marketing, Strategie und Innovation, also fast für alles, was den ziemlich angeschlagenen Konzern wieder nach vorne bringen könnte.
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen