Freispruch auf Widerruf: Mit Gen-Analysen sollen Strafverfahren neu aufgerollt werden

So sieht ein Justizirrtum aus: Der Ermordete taucht wieder auf, sein angeblicher Mörder aber sitzt, rechtskräftig zu lebenslanger Haft verurteilt, im Gefängnis.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen