Fünf Euro die Stunde: Ein Blick in das harte Post-Gewerbe

Sie arbeiten für fünf Euro die Stunde und müssen jederzeit um ihren Job fürchten - ein Blick in ein Gewerbe, in dem die Politik harte Bandagen zulässt
dana-brueller

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen