Funky, karg, hart

Der Star-Produzent Brian Burton alias Danger Mouse und der Shins-Sänger James Mercer sind Broken Bells. Sie spielen den Stehblues für eine Zukunft, die es nie geben wird
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Annett Scheffel; Foto: Columbia Records

  • teilen
  • schließen