Fußball befriedigt Ur-Instinkte

Die Faszination, die Fußball vor allem auf Männer ausübt, lässt sich nach Ansicht des Hamburger Psychologen Laszlo Pota teilweise mit der menschlichen Frühgeschichte begründen.
max-scharnigg

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen