Fußballvereine als Bühne für Gewalt

Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall macht der Ost-Fußball derzeit vor allem durch Krawallmacher Schlagzeilen. Rechtes Gedankengut paart sich mit purer Lust an der Gewalt und tobt sich rund um den Fußball aus.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen