G8-Gipfel in Russland: Die alten Rivalen USA und Russland auf Distanz

Eine Premiere für Wladimir Putin und sein Land: Erstmals ist der russische Präsident Gastgeber des Gipfels der mächtigsten Industriestaaten. In Putins Heimatstadt will sich Russland an diesem Wochenende in prunkvollem Rahmen als Großmacht präsentieren. Allerdings dürfte das Treffen konfliktreich werden: Beim Nahen Osten, dem Energiemarkt und Iran liegen die Vorstellungen der Teilnehmer weit auseinander. Gerade Bush kritisiert Putin immer öfter
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen