Gabriele Pauli lässt Agenten Interviews gegen Geld anbieten und sagt reihenweise Amtstermine ab

Fürth - Beim ersten Gespräch mit dem Sprecher von Gabriele Pauli wollte der Redakteur des Focus seinen Ohren nicht trauen.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen