Gehirnschlager: Neil Youngs neue Platte "Chrome Dreams II"

Der kanadisch-kalifornische Rockmusiker Neil Young, 61, zeigt seit Jahrzehnten eine Konstante: seine Unberechenbarkeit.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen