Geld, mein Gott

Es wird verehrt und verteufelt, der Umgang mit ihm ist irrational. Eine Ausstellung bei Zürich befasst sich mit Münzen, Scheinen und dem, was die Menschen daraus machen
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Text: Lea Hampel; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen