George W. Bush spricht erstmals von Klimazielen und stiftet Verwirrung

Fast ist es wie in Gleneagles 2005. Auch damals kamen die Staats- und Regierungschefs der G 8 zusammen, auch damals sollte der Klimaschutz eine wichtige Rolle spielen. Am Ende stand eine wachsweiche Erklärung - und wenig später eine US-Initiative. Sie hieß "Asia-Pacific Partnership" und brachte sechs Länder zusammen: neben den USA waren das China, Indien, Japan, Südkorea und Australien. Vor allem die saubere Technologie, so vereinbarten die sechs, solle das Klima schützen.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen