Geschäfte mit der Mafia: Estland, Lettland, Litauen

Warschau - Die Grenzen der baltischen Staaten nach Russland und Weißrussland waren nach dem Zerfall der Sowjetunion aufgrund gegenseitigen Misstrauens stets von beiden Seiten dicht gehalten worden, was traditionell zu riesigen Schlangen bei der Lkw-Abfertigung führte.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen