Gratis-Studium nur für Landeskinder

Rheinland-Pfalz will seine Hochschulen mit einer Landeskinder-Regel vor einem Ansturm aus anderen Bundesländern schützen. Nur wer mit seinem Hauptwohnsitz in Rheinland-Pfalz gemeldet ist, soll gebührenfrei studieren dürfen. Externe müssen vom kommenden Sommer an 500 Euro pro Semester zahlen.
jan-stremmel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen