Hier irrt Dan Brown: Crashkurs "Sakrileg"

"Sämtliche in diesem Roman erwähnten Werke der Kunst und Architektur und alle Dokumente sind wirklichkeits- bzw. wahrheitsgetreu wiedergegeben", schreibt Dan Brown im Vorwort zu "Sakrileg". Diese Behauptung ist schnell zu widerlegen - hier einige Beispiele.
caroline-vonlowtzow

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen