Homer und andere Griechen: Über das Engagement der Onassis-Stiftungen für Bildung

Ende November hat die Stiftung des 1975 verstorbenen legendären griechischen Milliardärs und Reeders Aristoteles Onassis drei Aufführungen der szenisch-musikalischen Installation "Von Helden und Tränen - Die Rache des Achill" in München inszeniert. Das Theaterprojekt wurde in der Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek aufgeführt, es basiert auf dem Epos Ilias von Homer. Anfang Februar soll eine Aufführung im Pergamon-Museum in Berlin folgen.
dana-brueller

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen