Ich-AG, Minijob, Bundesagentur: Die Hartz-Geschichte (I-IV)

Der einstige VW-Manager Peter Hartz wollte die Zahl der Arbeitslosen halbieren, doch viele seiner Ideen funktionierten nicht Peter Hartz im Januar 2007 im Verhandlungssaal des Landgerichts Braunschweig (Foto: dpa) Der Kabarettist Dieter Hildebrandt hat über Hartz IV einmal gesagt, die Reform heiße so, weil ein Hartz allein gar nicht so viel Unsinn machen könne.
henrik-pfeiffer

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen