Ich befinde mich inzwischen offiziell im Ruhestand: Interview mit Richard Dreyfuss

In Wolfgang Petersens "Poseidon", der kommende Woche in die Kinos kommt, spielt er einen Mörder: Richard Dreyfuss. Viel Energie verwendet er auf die amerikanische Politik - gemeinsam mit anderen Prominenten strebt er ein Amtsenthebungsverfahren gegen Bush an. Ein Gespräch
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen