"Ich explodierte neun Monate zu früh"

Er zog in den Krieg, um der Gesellschaft zu dienen. Doch die ließ ihn im Stich, als er traumatisiert zurückkehrte. Robert Sedlatzek-Müller über angemessenen Sold und darüber, wie sein Hund ihm das Leben rettete.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Interview: Malte Conradi & Charlotte Frank, Foto: dpa

  • teilen
  • schließen