"Ich mag den Begriff Wunderkind nicht besonders"

Der 18-jährige Marian Kogler ist der jüngste Uni-Dozent Deutschlands. Wie es dazu kam? Ein Interview.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen