Im Extremfall lebenslang

Großbritannien stimmt über härtere Strafen für Halter bissiger Hunde ab. Wenn sie sich für die entsprechende Verschärfung des Gesetzes aussprechen, könnten Hundebesitzer, deren Tier einen Menschen getötet hat, zukünftig zu lebenlanger Haft verurteilt werden.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Christian Zaschke; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen