Im Griff der finsteren Familien

Es ist Krieg in Mexiko: Schon mehr als 5000 Tote hat der Kampf der Drogenkartelle um die Macht allein in diesem Jahr gefordert. Oft sind die milliardenschweren Banden besser organisiert als der Staat, und Zigtausende Soldaten wechseln als gutbezahlte Söldner die Seite
natalie-berner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen