Im Schatten von Ruanda: Wie Burundi versucht, den Völkermord und seine Folgen aufzuarbeiten

Bujumbura/Gitega, im Juli - Die Mörder standen plötzlich da.
roland-schulz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen