Immer auf der Flucht

In 83 Staaten werden Homosexuelle verfolgt. Wenn sie in Deutschland Asyl suchen, stehen sie vor neuen Hürden. Um der Abschiebung zu entgehen, müssen sie ihre Scham überwinden und sich offenbaren.
andreas-glas

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen