In China werden immer noch Journalisten misshandelt

Angriffe auf ausländische Reporter: Diplomaten intervenieren in China, auch aus Sorge um die Berichterstattung zu Olympia 2008.
lea-hampel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen