Industriealkohol: Gepanschte Getränke werden Russen zum Verhängnis

Minderwertiger Alkohol kostet immer mehr Menschen in Russland das Leben. Seit August seien 118 Todesfälle durch Alkoholvergiftung registriert worden, meldete die Nachrichtenagentur Itar-Tass. Die Zahl der Vergiftungen erreichte nach Behördenangaben ein seit Jahren ungekanntes Ausmaß.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen