Inhaftierter Salafist wollte zur Polizei

Einer der Islamisten, die Anschläge auf Mitglieder der Partei Pro NRW geplant haben sollen, hatte bereits eine Stellenzusage.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Hans Leyendecker, Foto: dpa

  • teilen
  • schließen